Solar / Photovoltaik

4 Gründe für eine Solar / Photovoltaikanlage

Unabhängigkeit

In den letzten 20 Jahre sind die Strompreise kontinuierlich gestiegen.
Bei eigener Stromerzeugung erreichen Sie mehr Unabhängigkeit von den Energieversorgern.  

Rentabilität

Eine Investition in die Zukunft!
Mit einer durchschnittlichen Amortisationsdauer von 10-12 Jahren und einer Lebensdauer von ca. 30 Jahren ist die Investition rentabel und nachhaltig und gut für die Umwelt.

Nachhaltigkeit

Bereits nach 3 Jahren ist die CO2 Bilanz von Photovoltaikmodulenpositiv.
Eine regionale Erzeugung von sauberem Strom für Haus, Heizung und Auto ist somit langfristig nachhaltig und sauberer.

Ersparnis

Mit einer Photovoltaikanlage sparen Sie bis zu 35% Ihrer Stromkosten.
Mit einem eigenen Stromspeicher, erhöht sich diese Ersparnis bis auf 85%

electric-car-1458836_1920-min
electric-car-4381728_1920-min
previous arrow
next arrow

Photovoltaik - Eine sichere und planbare Investition

Durch die Einspeisung des Solarstroms in das öffentliche Netz als auch durch den Stromeigenverbrauch eine Photovoltaikanlage planbare Rendite.

Die Ertragshöhe hängt von folgenden Faktoren ab:

– Größe der Solaranlage
– Qualität der Solarmodule
– Standort Ihres Hauses
– Nutzung des Solarstroms

Senken Sie Ihre Stromrechnung um 35%, indem Sie Strom selbst erzeugen.
Einspeisen war gestern: Heute versorgt man sich mit der Solaranlage auf dem Dach um bis zu 35% selbst. 

Die erschwinglichen Anschaffungskosten sowie die jährlich steigenden Strompreise der Energieversorger ermöglichen es. Bereits jetzt liegt der Preis einer selbst erzeugten Kilowattstunde mit ca. 8 Cent deutlich unter dem Preis beim Stromversorger (ca. 28 – 32 Cent). 

Darüber hinaus hört die Solaranlage nach der geschätzten Amortisationsdauer von 10 Jahren nicht auf zu laufen. Aktuell rechnet man mit einer Lebensdauer von rund 30 Jahren. 

35% sind Ihnen zu wenig? Wir informieren Sie über unsere Speicherlösungen.

electric-car-1458836_1920-min
electric-car-4381728_1920-min
previous arrow
next arrow

Gründe für eine Photovoltaikanlage

Es gibt viele Gründe seinen Strom heute selbst zu erzeugen, unter anderem:  

– Unabhängigkeit:
In den letzten 20 Jahre sind die Strompreise kontinuierlich gestiegen.
Bei eigener Stromerzeugung erreichen Sie mehr Unabhängigkeit von den Energieversorgern.  

– Rentabilität:
Eine Investition in die Zukunft!
Mit einer durchschnittlichen Amortisationsdauer von 10-12 Jahren und einer Lebensdauer von ca. 30 Jahren ist die Investition rentabel und nachhaltig und gut für die Umwelt.

– Nachhaltigkeit:
Bereits nach 3 Jahren ist die CO2 Bilanz von Photovoltaikmodulenpositiv.
Eine regionale Erzeugung von sauberem Strom für Haus, Heizung und Auto ist somit langfristig nachhaltig und sauberer.

– Ersparnis:
Mit einer Photovoltaikanlage sparen Sie bis zu 35% Ihrer Stromkosten.
Mit einem eigenen Stromspeicher, erhöht sich diese Ersparnis bis auf 85%.  

– Eine PV-Anlage steigert den Wert Ihrer Immobilie:
Eine Online-Befragung des IVD (Immobilienverband Deutschland) hat ergeben, dass der Wert einer Immobilie mit Photovoltaikanlage um ca. 6,7 Prozent steigt. Dabei hängt die tatsächliche Wertsteigung von der Anlagegröße und Effizienz der Solaranlage ab. Es lohnt sich daher immer, in eine hochwertige und leistungsstarke Solaranlage zu investieren.

electric-car-1458836_1920-min
electric-car-4381728_1920-min
previous arrow
next arrow

Planung

Bei uns profitieren Sie von einer fachgerechten Beratung und erfahren, ob sich für Sie eine Photovoltaikanlage an Ihrem Standort lohnt.

Eine fachgerechte Beratung ist der erste Schritt zu Ihrer eigenen Photovoltaikanlage und auf dem Weg in die Unabhängigkeit.
Damit wir Sie auch richtig zu einer Photovoltaikanlage beraten können, ist eine Besichtigung an dem gewünschten Standort der PV-Anlage erforderlich.
Jeder Standort stellt unterschiedliche Herausforderungen an die Planung und Montage einer Photovoltaikanlage. Wichtige Faktoren wie die Dachbeschaffenheit (Flachdach, Satteldach, Pultdach), Art der Fläche (Ackerfläche, sonstige Freifläche), Dachneigung und Dachausrichtung sind für die Beratung zu einer Photovoltaikanlage wichtig. Hieraus leitet unser Planungsteam die ersten Entwürfe für Ihre neue PV-Anlage ab.
Wir unterstützen Sie bei der Komponentenauswahl und entwickeln ein projektbezogenes, maßgeschneidertes Konzept nach Ihren Vorgaben und Ansprüchen. Sämtliche Anträge und Planungsunterlagen erledigen wir für Sie.

Zu Beginn der Planungsphase der Photovoltaikanlage wird der Energiebedarf ermittelt. Bisher war bei netzgekoppelten Photovoltaikanlagen der Energiebedarf im Haus eher sekundär, denn der gesamt erzeugte Solarstrom der Photovoltaikanlage konnte ins öffentliche Netz eingespeist werden, woraufhin man eine lukrative Einspeisevergütung erhielt.
Durch das Absenken der Einspeisevergütung und den gleichzeitigen Anstieg des Strompreises rückt der Eigenverbrauch in den Vordergrund.
Die Größe der PV-Anlage ist maßgeblich für die Leistung.
Bei der Dimensionierung geht es letztendlich um die Eigenverbrauchsoptimierung. Das Ziel ist es, den benötigten Energiebedarf möglichst mit dem eigen produzierten Solarstrom zu decken. Daher macht es für einen möglichst großen Autarkiegrad Sinn, eine Photovoltaikanlage mit einem Speichersystem zu kombinieren.

Für den Wirkungsgrad der gesamten Photovoltaikanlage spielen mehrere Messgrößen eine Rolle: Der Wirkungsgrad der PV-Module, die Qualität des Wechselrichters und die Qualität der Verkabelung auf dem Dach. Nur eine optimale Planung im Vorfeld liefert hinterher maximale Stromerträge.

Ihr Dach ist für den Bau einer Photovoltaikanlage geeignet und Sie sind mit unserem Angebot zufrieden? Dann beginnen wir mit der Installation der Photovoltaikanlage.

Wir unterstützen unsere Kunden von der Planung bis zur schlüsselfertigen Photovoltaikanlage.

 

 
electric-car-1458836_1920-min
electric-car-1458836_1920-min
previous arrow
next arrow

Stromspeicher

Die Sonne liefert auch, wenn sie nicht scheint!

Wenn Sie einen Solarspeicher zur Ergänzung Ihrer Solaranlage installieren, können Sie den tagsüber erzeugten Solarstrom auch nachts nutzen.
So machen Sie Ihre Stromversorgung noch unabhängiger und vor allem intelligenter. Denn im Zusammenspiel mit Ihrer Solaranlage überwacht der Solarstromspeicher selbständig den Energieverbrauch und bestimmt, wann Ihr Haushalt mit Solarstrom gespeist wird und wann der Strom in den Speicher geladen wird. Auch Stromausfälle können überbrückt werden, ingolgedessen macht dies beispielsweise Ihren Computer sicherer.

 Der rasante Fortschritt bei der Batterietechnik macht Solarstromspeicher immer langlebiger und leistungsfähiger.
So lassen sich aus modernen Lithium-Systemen bis zu 90 Prozent der Leistung entnehmen, das heißt die Speicher geben fast vollständig die geladene Strommenge wieder ab.

Geld vom Staat gibt es unter Umständen noch dazu, wenn Sie einen Solarstromspeicher kaufen, zum Beispiel über KfW-Förderprogramme.

Wir arbeiten mit allen namhaften Solarspeicherherstellern zusammen und bieten Ihnen daher eine große Auswahl von Solarspeichern für Ihre Photovoltaikanlage an.

Bis zu 85% Autarkie durch einen Stromspeicher für Ihr Eigenheim.
Klassische Photovoltaikanlagen sind heute bereits auf den Eigenverbrauch ausgelegt, ohne Stromspeicher ist jedoch eine Autarkie von maximal 30-35% möglich. Der Großteil der selbst erzeugten Energie wird weiterhin für einen geringen Betrag (Einspeisevergütung) ins Netz eingespeist. 

Gleichzeitig muss weiterhin viel Strom von Stromanbietern bezogen werden. Besser ist es, den überschüssigen Strom in einem Stromspeicher zu speichern und z.B. nachts selbst zu verbrauchen. Dadurch steigt der Eigenverbrauch und die Stromrechnung sinkt um bis zu 85%.

electric-car-1458836_1920-min
electric-car-1458836_1920-min
previous arrow
next arrow

Service und Überwachung

Eine Photovoltaikanlage ist eine wertvolle Investition. Sie bedarf einer regelmäßigen Überwachung, Instandhaltung und Wartung.

Gewährleistet werden kann dies wahlweise durch einen Wartungsvertrag oder eine jährliche Beauftragung. 

Unsere Serviceabteilung überwacht mit dem eingebauten Monitoring-System die Performance Ihrer Anlage. Fehlermeldungen werden durch Alarmbenachrichtigungen in kürzester Zeit erkannt und schnellstmöglich durch unser Serviceteam behoben.

Zur regelmäßigen Wartung von PV-Anlagen gehört die Überprüfung der Unterkonstruktion und die Messungen der einzelnen DC- oder AC-Stromkreise

 
 
Telefonkontakt
+ 49 7221 185 85 85

info@mtech-elektrotechnik.de
Bahnhofstraße 36
76532 Baden-Baden
Mo.-Sa. 08:00-18:00 Uhr